TodayHaus

Funding beendet.
Erfolgreiches
Baukonzept
45 % weniger
Rohbaukosten
Jährliches Bauziel
200 Häuser

TodayHaus – Ein erfolgreiches Baukonzept gegen die Wohnraumknappheit in Deutschland

Weitere Informationen

Unternehmerprofil

Projektträger

TodaySystems GmbH ist ein Unternehmen aus Mönchengladbach. Gründer und Geschäftsführer ist Harald Ebels, der seit mehr als 30 Jahren in der Bau- und Immobilienbranche tätig ist. In dieser Zeit leitete er auch Unternehmen, die Bauprodukte hergestellt haben. Die Erfahrungen aus seiner jahrelangen Tätigkeit kommen diesem Projekt zugute.

In den vergangenen zwei Jahren engagierte Harald Ebels erfahrene Berater aus den Bereichen Bauingenieurwesen, Architektur und Betriebswirtschaft. Dieses Team aus Spezialisten beschäftigte sich mit der Detailplanung des Baukonzepts, die als Grundlage für dessen Umsetzung dient. Auch über die Planung hinaus wird die TodaySystems GmbH mit diesen Spezialisten zusammenarbeiten, so dass das Unternehmen weiterhin vom Wissen und der Unterstützung profitieren wird.

TodayHaus Team

Harald Ebels, Wolfgang Schörnich (Architekt), Fritz H. Wiebel (Ingenieur)

Projektbeschreibung

TodayHaus ist ein Baukonzept, das bezahlbaren und nachhaltigen Wohnraum in kürzester Zeit ermöglicht. Die Idee: Fertighaus-Bau mit einer Profilstahlrahmen-Konstruktion und stark dämmenden Fassaden. TodayHaus setzt damit frische Impulse für die Bau- und Immobilienwirtschaft.

Konstruktion Innen

Konstruktion Innen

Industrielles Bauen unter Verwendung von Profilstahlrahmen-Konstruktionen ist nicht neu. Weltweit wird in Ländern wie den USA, Australien oder Asien „PRE-FAB“ (Prefabricated Construction) erfolgreich eingesetzt.

Die Baukomponenten für TodayHaus werden auf dem europäischen Markt geordert. Profis fügen die Komponenten dann in industriellen Fertigungsstätten zu raumhohen Wandelementen, Decken- und Dachkonstruktionen zusammen. Die Vorab-Fertigung in trockenen Räumen sichert eine durchgängige, einwandfreie und maßgenaue Bauqualität. Danach werden diese Elemente auf der Baustelle zum fertigen Haus zusammengeschraubt. Innerhalb eines Tages entsteht so die wetterfeste Hülle eines Hauses, die nun noch innen ausgebaut wird.

Vorderansicht

Vorderansicht

Ein TodayHaus ist extrem solide und beständig und bietet Familien ein sicheres und großzügiges Zuhause. Das Haus ist auf drei Ebenen für Familien mit bis zu vier Kindern oder auch als Mehrgenerationshaus konzipiert. Der Clou ist die besondere Dachform, ein Mansarddach, das im Dachgeschoss ausreichend Platz für zwei von insgesamt fünf Schlafräumen im Haus schafft. Und: statt teurer Kellerbauten sind im gesamten Haus großzügige Abstellräume vorhanden.

Der soziale Gedanke des TodayHaus macht die Idee besonders. Bislang haben einkommensschwächere Familien mit mehr als drei Kindern kaum die Möglichkeit, sich ein ausreichend großes Haus zur Miete zu leisten. Diese Nische füllt das TodayHaus.

Hinteransicht

Hinteransicht

TodayHaus arbeitet mit EU-Norm-zertifizierten Fertigungspartnern zusammen. Das Unternehmen setzt strenge Qualitätsvorgaben und lässt die Partner von eigenen Ingenieuren kontrollieren. Das Baukonzept von TodayHaus ist frei von einer Abhängigkeit zu einzelnen Fertigungsbetrieben, denn es ist ein eigenständiges System, das seine Produktionsvorgaben selbst bestimmt.

Die Projektplanungen der vergangenen zwei Jahre zum TodayHaus berücksichtigen:

  • die einzelnen Bauvorschriften der 16 Bundesländer Deutschlands.
  • aktuelle Fertigungs- und Montagevorschriften.
  • industrielle Fertigungsmöglichkeiten unter dem Gesichtspunkt Industrie 4.0.
  • alternative und ökologische Baustoffe.
  • die Verwendung von bezahlbaren neuen Energieformen gem. EnEV.
  • eine Auswahl von zuverlässigen Fertigungspartnern, die eine Kooperation auf Jahre sicherstellen.

TodayHaus wird von der TodaySystems GmbH, von ausgesuchten Investoren und von regionalen Bauträgern als Miet-Einfamilienhaus in ganz Deutschland errichtet. Damit steht die TodaySystems GmbH als Projektträger aktuell ohne Mitbewerber auf dem deutschen Immobilienmarkt da.

Galerie Visualisierungen & Grundrisse

Motivation

Motivation

Die Motivation für das Projekt TodayHaus beruht auf der aktuellen und auch in Zukunft bestehenden Wohnraumknappheit in Deutschland und der damit verbundenen sozialen Situation eines Großteils der Bevölkerung, die bezahlbaren Wohnraum braucht.

Zielsetzung

Etablierung eines nachhaltigen und realistischen Baukonzepts unter Berücksichtigung der Kriterien

  • Ökologie,
  • Ökonomie
  • und den sozialen Ansprüchen.

Situation

Die schon in den letzten Jahren herrschende Wohnraumknappheit in Deutschland hat sich noch weiter verschärft, denn viele Städte und Gemeinden wachsen. Aktuelle Schätzungen* gehen davon aus, dass die Bevölkerung in 30 Jahren auf 85 Millionen ansteigt. Grund für diese Entwicklung ist auch die steigende Zuwanderung durch anerkannte Flüchtlinge, so dass die Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt nicht nur langfristig, sondern kurzfristig gelöst werden muss. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln ermittelte in einem Gutachten von Dezember 2015 bereits bis mindestens 2020 einen erhöhten Baubedarf von rund 430.000 Wohnungen pro Jahr. Diese Zahlen stellen die Gesellschaft und damit auch die Immobilienwirtschaft vor große Herausforderungen.

th-diagramm-neubaubedarf-2

Gemessen am Neubaubedarf werden etwa 4 % als Miet-Einfamilienhäuser benötigt
Gemessen am Bedarf der Neubauwohnungen werden schätzungsweise 4 % als Miet-Einfamilienhäuser benötigt, das sind jährlich rund 17.500 Häuser.

Hier fehlt bundesweit ein zufriedenstellendes Wohnangebot mit sozialem Ansatz, das den Bedürfnissen kinderreicher Familien gerecht wird. Die Nachfrage nach geeignetem, bezahlbarem Wohnraum in Deutschland betrifft Zuwanderer und ihre Familien gleichermaßen wie einkommensschwächere Familien, besonders jene mit mehr als drei Kindern.
Von Seiten der Wohnungswirtschaft und Bauindustrie sind schnelle und gute Lösungen für bezahlbare Wohnflächen gefragt. Bisherige Versäumnisse bei den Neubautätigkeiten sind auf zu teure und damit nicht kostendeckende, konventionelle Baukonzepte zurückzuführen. Zudem mangelt es an neu ausgewiesenen und günstigen Neubauflächen.

* Quelle: Wohnen in Deutschland 2045 – Wie entwickeln sich die Wohnungsmärkte in den nächsten 30 Jahren?, Studie Allianz Deutschland AG, Stuttgart, 08.03.2016, Link: https://www.allianzdeutschland.de/wohnraum-studie-bis-2030-fehlen-millionen-wohnungen/id_77188630/index

Vorteile TodayHaus

Schnell

  • Nur ¼ der Bauzeit gegenüber konventionellen Bausystemen, z. B. Stein auf Stein: Ein bezugsfertiges Einfamilienhaus in nur knapp 3 Monaten, bereits nach 3 Tagen steht der geschlossene Rohbau
  • Einfachere Grundstücksbeschaffung durch ein größeres Angebot an baureifen Reihenhausgrundstücken

Günstig

  • Industriell-serielle Fertigung mit qualitativ hohen Ansprüchen ermöglicht Einsparungen von rund 400 bis 500 € pro m² Wohnfläche: 45 % Ersparnis auf den Rohbau, 20 % Ersparnis auf ein komplettes Haus samt Grundstück und Nebenkosten
  • Weniger Zwischenfinanzierungskosten dank schnellerer Fertigstellung
  • Geringere Auflagen für Miet-Einfamilienhäuser verglichen mit Geschosswohnungsbau (z. B. Kosten für Tiefgarage, Aufzüge, Treppenhaus etc.)



Überzeugende Vorteile gegenüber konventioneller Bauweise eines Hauses

Dauerhaft

  • Kombination aus Stahl-Leichtbauprofilen mit ausgezeichnet dämmenden Fassadenstrukturen

Flexibel

  • Veränderter Zeitgeist – veränderbare Häuser: Die Variabilität des TodayHaus (keine tragenden Innenwände) ermöglicht langfristig eine Anpassung an neue Lebenssituationen

Nachhaltig

  • Insgesamt niedrige CO2-Werte bei den Baukomponenten
  • Stahl ist zu 100 % recycelbar und ein besonders umweltfreundlicher Baustoff
Chancen und Risiken

Chancen

  • Aktuell ohne Mitbewerber auf dem deutschen Baumarkt
  • Baukonzept mit ausgezeichneten Vorteilen
    • Günstigere Herstellungskosten
    • Schnellere Errichtungszeiten
    • Qualitätssteigerung gegenüber konventionellem Bau
  • Lieferung im Fertighausmodulbereich
  • Fixe Kostenkalkulation
  • Keine Abhängigkeit von Zulieferern

Risiken

  • Lieferengpässe bei Lieferanten möglich
  • Preisschwankungen bei Baustoffen und Fertigteilen möglich
  • Ausfall von Mitarbeiter-Know-how in einem noch kleinen Unternehmen

Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

  • 11. April 2016 18:15

    Investitionsplan

    • Umsetzung gezielter Marketingaktivitäten (Film zu Konzept und Aufbau von TodayHaus, B2B-Broschüre für professionelle Baupartner, Ausstellung auf Fachmesse/n)
    • Aufbau eines bundesweiten Vertriebs
    • Know-how-Absicherung durch Patentierung und weitere Maßnahmen
    • Deckung aller Personal- und Bürokosten
    • Entwicklung, Bau und Verkauf weiterer Häuser in Kooperation mit professionellen Baupartnern
    • Auswahl, Schulung und laufende Betreuung von regionalen Montageunternehmen
    • Software-Entwicklung in den Bereichen Vertrieb und Logistik
    • Gezielte PR- und Öffentlichkeitsarbeit

    Mehr Informationen lesen Sie im detaillierten Finanzplan.

    Das Investmentangebot

    • Der Kapitalbedarf beträgt 520.000 Euro.
    • Die Beteiligung erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens mit qualifiziertem Rangrücktritt an die TodaySystems GmbH aus Mönchengladbach.
    • Der Darlehensgeber profitiert von einem Festzins in Höhe von 6 % pro Jahr, der ihm endfällig zusammen mit der Rückzahlung des Investmentbetrags ausgezahlt wird.
    • Das Darlehen hat eine Regellaufzeit von 48 Monaten.
    • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag der Auszahlung des Darlehensbetrags an TodaySystems GmbH vom Treuhandkonto der SECUPAY AG.
    • Das Darlehen wird ausschließlich für das Projekt TodayHaus verwendet.

    Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

No backers yet!
Beendet am 30.04.2017
Dokumente
Exposé „TodayHaus“.PDF Download
Baubeschreibung.PDF Download
Projekt Partner
TodaySystems GmbH

Germany, Mönchengladbach